Frankfurter neue Presse: Tiefgarage, Dachgärten und begrünte Innenhöfe geplant

Neue Details: So soll das alte Joh-Gebäude nach dem Umbau aussehen

Artikel vom 10.02.2022

In Friedberg gibt es eine besondere Tradition: verwinkelte, versteckte Dachgärten. Die neuen Macher des alten Joh-Gebäudes greifen dies in ihrem Entwurf für das Gebäude auf.

Friedberg – Nach den bisherigen Erfahrungen ist Vorsicht angebracht, aber diesmal ist es mehr als nur ein Papiertiger: Die Planungen für den Umbau des ehemaligen Joh-Gebäudes in der Friedberger Stadtmitte laufen auf Hochtouren, vielleicht rücken noch in diesem Jahr die Abrissbagger an. Aktuell befasst sich die Politik mit dem Aufstellungsbeschluss, das Bauleitverfahren ist demnach erst am Anfang. Aber die Pläne, die am vergangenen Donnerstag vorgestellt wurden, nehmen Gestalt an.

Friedberg: So soll das alte Joh-Gebäude nach dem Umbau aussehen | Friedberg (fnp.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.